MEIN BRUDER LEO
Ein Film von ungeheurer Intimität

Regie: Christophe Honoré
Schauspieler: Pierre Mignard, Yannis Lespert
Originaltitel: Tout contre Leo

Vier Brüder, zwischen 11 und 21 Jahre alt, Marcel ist der jüngste von ihnen.
Eigentlich sollte er es nicht erfahren, aber irgendwann erfährt er zufällig, das sein ältester Bruder Leo HIV-positiv ist.

Schien es sich zuvor um eine wahre Bilderbuchfamilie zu handeln, die Leos Homosexualität offen und akzeptierend gegenüberstand, werden die Familienbande nun vom Testergebnis auf die Probe gestellt.

Für Marcel, und vielleicht auch für sich selbst, täuschen die Eltern vor, dass alles in bester Ordnung ist. Marcel möchte sich nicht hinters Licht führen lassen und leidet unter der unausgesprochenen Wahrheit. Doch niemand ist bereit, offen mit ihm zu reden. Leo wird angesichts eines ungeheuren Medikamentencocktails immer frustrierter. Schließlich macht er sich mit seinem kleinen Bruder zu einer erkenntnisbringenden Reise nach Paris auf, die beider Leben verändern wird.

"Ein liebevoller Film über Freundschaft und Familie, der seinesgleichen sucht!"(QUEER)


Extras: Regisseursbiografie, Foto-Galerie, Original-Kinotrailer, Vorschau   Jahr: 2002   FSK: 16   Land: Frankreich   Untertitel: deutsch   Sprache: französische Originalfassung   Länge: 88 min   Sound: Dolby Digital   Formate: 16:9  

   DVD  € 12,90  
< zurück


banner