KURZFILME VON NICOLAS WACKERBARTH
Halbe Stunden | Westernstadt | Anfänger

Regie: Nicolas Wackerbarth
Schauspieler: Mario Knofe, Gerdy Zint, Arnel Taci

Eine Neubausiedlung am Rande der Stadt. Die jugendlichen Anfänger ringen mit der Sprache und mit ihren heimlichen Gefühlen. Sie füllen ihre Zeit mit Freundschaftsritualen und Provokationen.

Ein stillgelegter Vergnügungspark in Berlin. Ein Großfamilie hat sich dort angesiedelt und gibt sich ihrer Countryleidenschaft hin. Ein Leben, wie aus Zeit und Ort gefallen.

Eine Bauhaus-Villa in einem reichen Viertel in Berlin. Der Sohn ist aus dem Haus, der Mann noch nicht da. Melanie ist mit sich allein. Ein Thriller über einen ereignislosen Tag.

Die Kurzfilme von Nicolas Wackerbarth, Regisseur, Autor, Schauspielers und Mitherausgeber der Zeitschrift REVOLVER, sind präzise Erkundungen von Menschen, deren Leben in einer merkwürdigen Spannung zu den Räumen steht, in denen es statt findet. Die Jungs am Stadtrand, die Hausfrau in Dahlem, die Mieter der Westernstadt: hätten sie ein Ziel im Leben, einen Auftrag, könnten sie aufhören zu warten. Oder wüssten wenigstens warum. Drei vielschichtige Filme lassen ein neues Talent des deutschen Kinos entdecken.


Extras: Kinotrailer   Jahr: 2007   FSK: 12   Land: Deutschland   Untertitel: englisch, z.T. französisch   Sprache: deutsch   Länge: 84 min   Sound: Dolbly Digital Stereo   Formate: 16:9  

   DVD  € 19,90  
< zurück


banner