TO DIE LIKE A MAN
Nach O FANTASMA und TWO DRIFTERS der neue Film von João Pedro Rodrigues.

Regie: João Pedro Rodrigues
Schauspieler: Fernando Santos, Alexander David

Antonia, ein Travestiestar des Lissaboner Nachtlebens, steht am Ende einer langen Karriere. Jüngere Konkurrenten haben sie in der Gunst des Publikums überholt, ihr Körper wehrt sich gegen Schönheitsoperationen, eine vollständige Geschlechtsumwandlung kommt für sie aus religiösen Gründen nicht in Frage. Vom Sohn aus einer heterosexuellen Beziehung wird sie nicht akzeptiert. Der jugendliche Liebhaber Rosário möchte, dass aus ihr endlich eine „richtige Frau” wird. Nach einem surrealen Ausflug von Tonia und Rosário in das Reich des Transvestiten Maria Bakker beschließt Tonia, die lange versucht hat, wie eine Frau zu leben, am Ende wenigstens wie ein Mann zu sterben.

João Pedro Rodrigues ist sicherlich einer der originellsten und radikalsten Regisseure des europäischen Kinos, wie nach O FANTASMA und TWO DRIFTERS auch sein neuer Spielfilm TO DIE LIKE A MAN beweist. Die ergreifende Geschichte über einen sterbenden Travestiestar ist ein zutiefst humanistisches Werk fern aller Tuntenklischees, übervoll mit wilden Regieeinfällen, surrealen Verfremdungen und poetischen Irritationen. Ein großer Entwurf über Weiblichkeit, realisiert ausschließlich mit männlichen Darstellern - darunter Hauptdarsteller Fernando Santos, einer der bekanntesten Dragkünstler Portugals.


Jahr: 2009   FSK: 16   Land: Portgal / Frankreich   Untertitel: Deutsch   Sprache: portugiesische Originalfassung   Länge: 135 min   Sound: Dolby Digital Stereo 2.0   Formate: 16:9  

   DVD  € 19,90  
< zurück


banner