EIN SOMMER DER LIEBE
Wo hört Freundschaft auf, wo fängt Liebe an?

Regie: Edwin Oyarce
Schauspieler: Benjamin Prati, Aquiles Poblete

Gerade erst sind in Santiago die heißen Tage angebrochen, als Diego durch Zufall seinen ehemaligen Schulfreund Sebastian wiedertrifft und sich beide vor Freude in die Arme fallen. Schnell werden sie wieder unzertrennlich, flüchten gemeinsam vor ihren Familien, kiffen die Nachmittage durch und erzählen sich ihre ersten sexuellen Erfahrungen. Sebastian lässt sich von Diego fotografieren, Diego betrachtet seinen Freund beim Baden im Meer, die Nächte sind heiß und schlaflos, Gespräche gehen unvermittelt in erotische Tagträume über und bald fragt man sich, wann die beiden endlich die letzte gemeinsame Hürde überwinden und sich eingestehen, dass sie mehr als nur Freunde für einen Sommer sind...

Wo hört Freundschaft auf, wo fängt Liebe an? Regisseur Edwin Oyarce steigert die Spannung, die in dieser Frage liegt, in seinem charmanten Spielfilm bis ins Unermessliche – jede Bewegung, jeder Blick, jede Berührung bringt Diego und Sebastian näher zusammen. Und doch ist es auch in der Hitze des Sommers nicht einfach, über seinen eigenen Schatten zu springen...


Jahr: 2010   FSK: 12   Land: Chile   Untertitel: deutsch   Sprache: spanisch   Länge: 107 min   Sound: Dolby Digital Stereo 2.0   Formate: 16:9  

   DVD  € 19,90  
< zurück


banner