FOUR


Regie: Joshua Sanchez
Schauspieler: Wendell Pierce, Elory Cohen, Aja Naomi King, E.J. Bonilla

In einer heißen Sommernacht des amerikanischen Nationalfeiertags kommen sich vier Menschen nah. Joe, ein verheirateter afroamerikanischer Mann Mitte vierzig, trifft June, minderjähriger Sohn aus gutem (weißem) Haus, den er im Internet kennen gelernt hat. Joes brave Tochter Abigayle, die von all dem keine Ahnung hat, hat zur gleichen Zeit ein Date mit Dexter, einem sexy Latino-Basketballer. In einem Moment voller Sehnsucht und Begierde finden beide Paare zueinander und überwinden all die Vorurteile, die sie im Alltag trennen. Doch schnell verstehen die Vier, die da so liebesbedürftig durch die Nacht treiben, was ihre eigentlichen Wünsche sind.

FOUR, der Debütfilm von Joshua Sanchez, ist ein grandios gespieltes Gefühlsdrama, für das alle vier Hauptdarsteller nach der Premiere beim Los Angeles Film Festival mit einem Ensemble-Preis ausgezeichnet wurden. Gefilmt auf der Grundlage eines Theaterstücks von Pulitzer-Preis-Finalist und Obie-Gewinner Christopher Shinn, wirft FOUR einen schonungslosen, aber liebevollen Blick auf die Ängste, Sehnsüchte und Abhängigkeiten von vier Menschen, während ihr Land seine Unabhängigkeit feiert. The Wire-Star Wendell Pierce wurde für seine angstfreie Darstellung eines Vaters, der sich auf eine illegale Beziehung zu einem Teenager einlässt, gefeiert und für den Independent Spirit Award nominiert. E.J. Bonilla erhielt eine Imagen-Award-Nominierung.


Jahr: 2012   FSK: 16   Land: USA   Untertitel: deutsch   Sprache: englische Originalfassung   Länge: 68 min   Sound: Dolby Digital 2.0 + 5.1   Formate: 16:9  

   DVD  € 19,90  
< zurück


banner