VON MÄDCHEN UND PFERDEN


Regie: Monika Treut

Ganz im Norden, am Rickelsbüller Koog, soll die 16-jährige Alex endlich feste Strukturen kennen lernen. Das zumindest erhofft sich ihre Adoptivmutter, die die Schulabbrecherin zu einem Praktikum auf den Reiterhof abgeschoben hat. Alex ist zunächst wenig begeistert – Rauchverbot, kaum Handyempfang, vor sieben aufstehen und viel Arbeit. Aber eben auch: Pferde, ein freier Blick auf Horizont und Meer – und die charismatische Reitlehrerin Nina, die offen lesbisch lebt. Gerade hat Alex eine erste Annäherung an Nina gewagt, als Kathy, ein Feriengast aus reicher Familie, mit ihrem eigenen Pferd auf dem Hof ankommt. Aus anfänglicher Eifersucht entwickelt sich zwischen den Mädchen eine Freundschaft, die bald über die gemeinsame Liebe zu den Tieren hinausgeht...

“Ein Film, der sich, anders als frühere von Monika Treut, ganz der Jugend hingibt und der Unschuld, der Schönheit und der Kraft der Natur, die sich auf die Zuschau-erInnen genauso übertragen wie auf Alex. Es ist eine subtile und überraschende Auf-forderung, diese Energie auf sich wirken zu lassen – wie die vitale Energie von Mädchen und von Pferden...“ (afterellen.com)



Extras: Booklet   Jahr: 2014   FSK: 0   Land: Deutschland   Untertitel: englisch, französisch und spanisch   Sprache: deutsche Originalfassung   Länge: 82 min   Sound: Dolby Digital 2.0 + 5.1   Formate: 16:9  

   DVD  € 19,90  
Plakat A1  € 15,00  
< zurück


banner