MEIN BRUDER, DER HELD


Regie: Kim Josh

Der 11-jährige Oat will seinen großen Bruder Ek unbedingt bei Dame schlagen. Denn dann nimmt Ek ihn endlich mit in die Bar, in der er jeden Abend arbeitet, das hat er versprochen. Seit dem Tod ihrer Eltern ist sein Bruder sein Beschützer – und sein großes Vorbild: Ek hat einen aufregenden Job, ein schnelles Motorrad und einen hübschen Freund. Doch dann bekommt Ek die Vorladung zur militärischen Ziehungszeremonie, an der in Thailand alle 21-Jährigen teilnehmen müssen. Was passiert, wenn er das rote Los zieht und für zwei Jahre einrücken muss? Um das zu verhindern, ist Oat fast jedes Mittel recht…

Mit hinreißenden Nachwuchsdarstellern und poetischen Bildern erzählt MEIN BRUDER, DER HELD vom schlagartigen Erwachsenwerden im heutigen Thailand, das zwar sexuell offener ist als andere asiatische Länder, aber auch durchsetzt von Korruption und Standesdenken. Der Debütfilm des koreanisch-amerikanischen Regisseurs Josh Kim basiert auf zwei Kurzgeschichten des preisgekrönten US-Autors Rattawut Lapcharoensap und liefert eines der schönsten Brüder-Porträts der letzten Jahre.

„Ein unvergesslicher Coming-of-Age-Film!“ (Cinemasia)

„Ein erstaunlich reifer Debütfilm.“ (Queertiques.com)

„Ein Film über das enge Band zwischen zwei Brüdern, der zu Herzen geht.“ (Variety)



Extras: Booklet, Kurzdokumentation „Draft Day“, Behind the scenes   Jahr: 2014   FSK: 12   Land: TH, US, ID   Untertitel: Deutsche Untertitel   Sprache: Thailändische Originalfassung   Länge: 80 min   Sound: Dolby Digital 2.0 + 5.1   Formate: 16:9  

   DVD  € 19,90  
< zurück


banner