DER SOMMER VON SANGAILÉ


Regie: Alanté Kavaïté
Originaltitel: Sangailé

Wilde Loopings, schwerelos über den Wolken. Die 17-jährige Sangaile hat Höhenangst, aber sie träumt vom Fliegen. In den Ferien mit ihren Eltern verbringt sie jede freie Minute auf dem Landeplatz, nur selbst mitzufliegen traut sie sich nicht. Bei einer Flugshow wird sie plötzlich von der hübschen Auste angesprochen, die dort als Hostess arbeitet. Auste ist unglaublich: selbstbewusst, wagemutig – und die Erste, die Sangaile und ihre Ängste wirklich versteht. Aus Freundinnen werden Geliebte. Und am Ende des Sommers wagt Sangaile Dinge, die ihr zuvor unmöglich schienen.

Alanté Kavaïtés Film erzählt mit leuchtenden Bildern von der ersten großen Liebe – und davon, wie diese einen erst wirklich erwachsen werden lässt. Für ihre zärtlich-verspielte Love-Story inmitten der märchenhaften baltischen Landschaft wurde Kavaïtés beim Sundance-Festival mit dem Preis für die beste Regie ausgezeichnet.

„Eine hinreißend klare und poetische Coming-of-Age-Geschichte“ (The Hollywood Reporter)

„Eine packende Geschichte, aufgenommen in hypnotischen Bildern“ (LA Times)

"Eine sinnliche und einfühlsame Teenie-Romanze" (Variety)

"Wenn die Darstellerinnen zusammen im Bild sind, die burschikose Dirziute und Steponaitye mit ihren hypnotischen, blau aufflackernden Augen, ziehen sie uns so tief in ihren gemeinsamen Rausch, dass auch wir den Sinn dafür verlieren, wo Oben und Unten ist." (Variety)


Extras: Booklet   Jahr: 2014   FSK: 12   Land: Litauen, Frankreich, Niederlande   Untertitel: deutsch   Sprache: litauische Originalfassung   Länge: 88 min   Sound: Dolby Digital 2.0 + 5.1   Formate: 16:9  

   DVD  € 19,90  
< zurück


banner