STEEL


Regie: Sven J. Matten
Originaltitel: Steel

Daniel hat ein Leben, von dem andere nur träumen: Er sieht blendend aus, moderiert die heißeste Talk-Show im US-Fernsehen und kriegt jeden Kerl ins Bett. Doch wie aus dem Nichts kommen eines Tages die Panikattacken, und sie werden immer schlimmer. Daniel zieht sich mehr und mehr zurück, bis er nicht einmal mehr seine schicke Wohnung verlassen kann und seinen Job verliert. Sein einziger Kontakt zur Außenwelt ist der mysteriöse Teenager Alexander, den er auf einer Party kennengelernt hat. Die beiden beginnen eine wilde Affäre, bis Daniel auch Alexander nicht mehr erträgt. Doch allen Widrigkeiten zum Trotz bleibt Alexander bei ihm und hilft Daniel, sich seinen Gefühlsdämonen zu stellen. Diese führen die beiden tief in Daniels Vergangenheit...

Virtuos verwischt der aus München stammende Regisseur Sven J. Matten in seinem erotischen Psychodrama Gegenwart und Erinnerung, Realität und Imagination. Nachwuchsstar Chad Connell glänzt als Daniel – einem zunächst makellos erscheinenden Beau, hinter dessen irrationaler Angst ein jahrelanger Selbstverrat und ein Trauma aus Schuld und Verlust zum Vorschein kommen.


Extras: Deleted Scenes, Audiokommentar des Regisseurs, Kinotrailer   Jahr: 2015   FSK: 16   Land: Kanada   Untertitel: Deutsch   Sprache: Englische Originalfassung   Länge: 108 min   Sound: Dolby Digital 2.0 + 5.1   Formate: 16:9  

   DVD  € 19,90  
< zurück


banner